Newsletter 

 

Der Frühling schlägt seine Wetter-kapriolen
und bei mir überschlagen sich die Ereignisse!

NEU:

  • Trauer-Café im ASZ-Maxvorstadt 
    Mai -Juni / jeden 1. Montag im Monat 14:00 Uhr
  • Leichte Bergwanderung
    nicht nur vom Mai-Oktober wieder über AETAS
    am 10. August auch über den Bund Naturschutz München Kreisgruppe München
    (siehe Kalender)

Angebote: März – April 2019  (außer Feiertage)

AUSNAHME: Gesprächsspaziergänge für Hinterbliebene finden auch an Feiertagen statt!

Feiertage: Ostersonntag – 21. April
                     Ostermontag – 22. April

 

Für Hinterbliebene:
Gesprächsspazieränge an der Isar: auch an Feiertagen!
jeden 1. und 3. Sonntag des Monats – 15 Uhr
17.03 / 07.04 / 21.04

Gesprächsspaziergänge im Schlosspark Nymphenburg: auch an Feiertagen!
jeden 2. und 4. Donnerstag des Monats – 15 Uhr
28.03 / 11.04 / 25.04

Leichte Bergtouren 
von Mai bis Oktober 2019
jeden letzten Sonntag des Monats -Tagestour

Joggen an der Isar:
jeden 2. und 4. Dienstag des Monats – 18 Uhr
26.03 / 09.04 / 23.04

Joggen im Schlosspark Nymphenburg:
1. und 3. Donnerstag des Monats – 17 Uhr
21.03 / 04.04 / 18.04

 

Für pflegende Angehörige, Zugehörige, Freunde, Begleiter:
Gesprächsspaziergang an der Isar:
jeden 2. und 4. Dienstag des Monats – 16 Uhr
26.03 / 09.04 / 23.04

Gesprächsspaziergang im Schlosspark Nymphenburg:
jeden 1. Donnerstag des Monats – 15 Uhr
04.04

Leichte Bergtouren:
von Mai bis Oktober 2019
jeden letzten Samstag des Monats – Tagestour

Joggen an der Isar:
jeden 1. und 3. Sonntag des Monats – 17 Uhr
17.03 / 07.04
Termin am 21.04. entfällt

Joggen im Schlosspark Nymphenburg:
jeden 2. und 4. Donnerstag des Monats – 17 Uhr
28.03 / 11.04 / 25.04

 

Für Betroffene:
Gesprächsspaziergang an der Isar:
jeden 3. Dienstag des Monats – 16 Uhr
19.03 / 16.04

Sie fühlen sich in einer Gruppe nicht wohl?
Sind vor, in oder nach einer Chemo-Therapie?

Nützen Sie für alle Angebote individuelle Einzeltermine nach Vereinbarung.
So können Sie mit mir individuell ausmachen, wann und wo es hingeht und wie lange der Weg sein soll.

Extra:

Die PKV-Stiftung beteiligt sich im Rahmen des MÜNCHNER STIFTUNGS FRÜHLINGS mit einem Workshop „Letzte Hilfe“
Samstag 23. März 2019 – 11:00 Uhr 
Stiftungsforum im BUSINESS CENTER 1 der BMW-Welt München
Am Olympiapark 1
80809 München

Die Paula Kubitscheck-Vogel-Stiftung stellt sich als Teil der Münchner Stiftungslandschaft mit einem Vortrag zum Thema „Letzte Hilfe – Umsorgen und begleiten am Lebensende“ vor.

Kursbeschreibung:

Das Lebensende und das Sterben machen uns oft hilflos. Altes Wissen über die Sterbebegleitung ist in unserer Gesellschaft verloren gegangen, dabei sollte die „Letzte Hilfe“ so selbstverständlich wie die „Erste Hilfe“ sein.

Der Letzte-Hilfe-Kurs vermittelte Faktenwissen zu vier Themengebieten:

Sterben ist ein Teil des Lebens
Vorsorgen und Entscheiden
Körperliche, psychische, soziale und existenzielle Nöte lindern
Abschied nehmen

Seelenbonbons:

Alle Künstler sind liebe Menschen aus meinem Freundes,- und Bekanntenkreis. Sie informieren mich, da sie wissen, dass ich mit diesen wunderschönen Erlebnissen meinen Krafttank fülle. Dies möchte ich Ihnen nicht vorenthalten. Wenn es sich zeitlich ausgeht, bin ich natürlich dabei und genieße in vollen Zügen.

Benefizkonzert – zugunsten des Fördervereins Palliativstation Harlaching e.V.
Mittwoch 27. März 2019 – 20:00 Uhr 
August-Everding-Saal in Grünwald (Musikschule Grünwald)
Ebertstraße 1
82031 Grünwald

es spielt das Schumann Quartett München
Barbara Burgdorf, Violine / Stephan Finkentey, Bratsche / Traudi Pauer, Violine
Oliver Göske, Cello / Nobuko Nishimura, Klavier

Programm:
Franz Schubert, Streichquartett a-moll, op.29                        („Rosamunde“)
Dmitri Schostakovitsch, Streichquartett Nr. 13, op. 138        Edward Elgar, Klavierquintett

Eintritt: frei – Spenden erwünscht
Karten: an der Abendkasse

Impuls:

Eine schwere Zeit ist wie ein
dunkles Tor. Trittst Du hindurch,
trittst Du gestärkt hervor.

Hugo von Hofmannsthal  (1874-1929)

 

In diesem Sinne
auf einen guten Weg

Ihre Wegbegleitung
Andrea Gerstner

NEWSLETTER