Newsletter

Wegbegleitung in und um München

von München über Bad Tölz bis zum Tegernsee

Im Dienste der Wissenschaft, habe ich eine Anfrage bekommen und gebe sie gerne an Sie weiter.
Bitte gerne daran teilnehmen. Es gibt leider viel zu wendig Forschung über dieses Thema und dadurch wird unter anderem auch noch keine Trauerbegleitung durch die Krankenkassen übernommen.

Also bitte hier die E- Mail von Frau Kowalski:

Sehr geehrte*r Empfänger*in,
ich wende mich an Sie auf der Suche nach Teilnehmer*innen für eine wissenschaftliche Studie zur Trauerforschung.

Die Befragung richtet sich an Personen im Alter von 18-65 Jahren, die in den vergangenen 10 Jahren ihre*n Partner*in durch Tod verloren haben. Die Teilnahme erfolgt anonym durch eine Online-Befragung (Bearbeitungszeit ca. 15-20 Minuten).

Ich bin angehende Psychologin und wurde selbst vor zwei Jahren mit dem Tod meines Partners konfrontiert.

In der folgenden Zeit wurde mir bewusst, dass man noch sehr wenig darüber weiß, wie Menschen einen solchen Verlust bewältigen. Vor welchen unterschiedlichen Herausforderungen sie vielleicht stehen, welche Gedanken und Gefühle sie begleiten, was ihnen Kraft gibt, was hilft und was nicht hilft.

Die Trauerforschungsstudie erfolgt im Rahmen meiner Masterarbeit (Psychologie) an der DIPLOMA Hochschule Brückeburg/Deutschland. Sie soll helfen Trauerprozesse besser zu verstehen und dazu beitragen, dass Trauernde Verständnis und bei Bedarf passende Unterstützung erfahren. Zudem soll sie trauernden Menschen selbst eine kleine Hilfe sein, indem sie offene Fragen zu Trauerprozessen untersucht.

Ich freue mich, wenn Sie die Studie durch eine Teilnahme unterstützen möchten oder die Information an mögliche Teilnehmer*innen weitergeben (via Email, durch einen Hinweis zur Studie auf Ihrer Homepage etc.). Im Anhang finden Sie den Flyer zur Studie, den ich Ihnen gerne, unter Angabe einer Postadresse und der Anzahl der Exemplare, zusende.

Die Daten werden, unter Einhaltung der gesetzlichen Datenschutzrichtlinien, ausschließlich zu wissenschaftlichen Zwecken erhoben und verwendet.

Fragen zur Teilnahme können Sie jederzeit stellen unter: trauerforschungsstudie@gmx.de

Hier geht es zum Fragebogen:

→ Trauerforschungsstudie

Funktioniert der obige Link nicht korrekt? Dann kopieren Sie bitte folgende URL in die Adresszeile Ihres Browsers:
https://www.soscisurvey.de/trauerforschungsstudie/?d=TU3UE73DABRZYEUG

Ich danke Ihnen für Ihre Mithilfe und sende ganz herzliche und kraftgebende Grüße,
Wibke Kowalski
Fachbereich Psychologie / Diploma Hochschule Brückeburg

und ich freue mich wieder auf schöne Begegnungen mit Ihnen bei jedem Wetter zu:

  • Gesprächsspaziergängen
  • Trauer- Cafés
  • Leichte Bergwanderungen
    erst wieder ab Mai 2024
  • Letzte Hilfe Kurse für Erwachsene – Kinder und Jugendliche
    Sie möchten bei Ihnen vor Ort einen Kurs anbieten z. B. in Ihrem Unternehmen, Einrichtung, Schule, Verein?
    Senden Sie mir bitte eine Nachricht über das Kontaktformular, so können wir einen individuellen Termin vereinbaren
  • Seminar in Scheidegg im Allgäu
    RAUM UND ZEIT FÜR MICH – #ABSCHIED #TRENNUNG #TRAUER

    Diese Seminar werden wir im Herbst 2024 wieder für Sie anbieten

Angebote in der Gruppe: Februar – April 2024

Feiertage:

  • Freitag, den 29.03. 2024 – Karfreitag
  • Montag, den 01.04.2014 – Ostermontag

Nächste Termine für – LETZTE HILFE KURSE – für alle Bürger*innen

ALLE Kurse sind für Sie Kostenfrei! – Anmeldung bitte ausschließlich über den jeweiligen Veranstalter!

 

  • Freitag, den 01. März 2024 – nachmittags von 16:00 – 20:30 Uhr
    Dorfgemeinschaftshaus
    St. Christoph 17
    85643 Steinhöring

    verbindliche Anmeldung bitte ausschließlich über:
    Fr. Katterloher
    Tel. 08094 905582

 

  • Samstag, den 02. März 2024 – vormittags von 09:30 – 14:00 Uhr
    Pfarrheim Kematen
    Kematen 6

    83075 Bad Feilnbach (Bayern)
    verbindliche Anmeldung bitte ausschließlich über:
    Frau Elisabeth Grimm
    Telefon-Nr.: 0175 20 20 236

 

 

  • Samstag, den 13. April 2024 – vormittags von 10:00 – 14:30 Uhr
    Ambulante Krankenpflege Bad Wörishofen
    Ulmenweg 1
    86825 Bad Wörishofen (Bayern)

    verbindliche Anmeldung bitte ausschließlich über:
    E-Mail: engstle@ambulantekrankenpflege-bw.de
    oder
    Telefon-Nr.: 08247 96260

    und

 

  • Samstag, den 13. April 2024 – nachmittags von 16:00 – 20:30 Uhr
    Ambulante Krankenpflege Bad Wörishofen
    Ulmenweg 1
    86825 Bad Wörishofen (Bayern)

    verbindliche Anmeldung bitte ausschließlich über:
    E-Mail:
    engstle@ambulantekrankenpflege-bw.de
    oder
    Telefon-Nr.: 08247 96260

 

  • Weitere Termine sind in Planung
    Sie werden so bald wie möglich darüber informiert!

  • Sie möchten bei Ihnen vor Ort einen Kurs anbieten?
    Senden Sie mir bitte eine Nachricht über das Kontaktformular, so können wir einen individuellen Termin vereinbaren.

Nächste Termine für – LETZTE HILFE KURSE – für Kinder und Jugendliche

ALLE Kurse sind für Kostenfrei! – Anmeldung bitte ausschließlich über den jeweiligen Veranstalter!

 

 

  • Weitere Termine sind in Planung
    Sie werden so bald wie möglich darüber informiert!

  • Sie möchten bei Ihnen vor Ort einen Kurs anbieten?
    Senden Sie mir bitte eine Nachricht über das Kontaktformular, so können wir einen individuellen Termin vereinbaren.

Termin für das Seminar – RAUM UND ZEIT FÜR MICH 

Flyer 2023 zum ausdruckengerne

auch mit Begleitung des Partners oder Freund*in

  • DonnerstagSonntag
    wir bieten im Herbst 2024 dieses Seminar wieder an
    bei Interesse abonnieren Sie bitte gerne den Newsletter

Für Hinterbliebene:

Gesprächsspaziergang im Schloßpark Nymphenburg
Schloß Nymphenburg 1 / 80638 München – am Haupteingang zum Park
jeden 2. Sonntag des Monats
15: 00 – 16:30 Uhr
11. Februar
10. März
14. April

Verbindliche Anmeldung – bitte ausschließlich telefonisch über
Telefon: 0157-347 512 34

 

Leichte Bergwanderung – (von Mai bis Oktober 2024)
jeweils an einem Samstag des Monats – Tagestour

TRAUER- CAFÉS:
Verbindliche Anmeldung – bitte ausschließlich telefonisch über das jeweilige ASZ

 

Trauer- Café im ASZ Solln-ForstenriedHerterichstraße 58 / 81479 München / Tel.Nr.: 089/ 75075470
jeden 1. Montag des Monats

14:00 – 15:30 Uhr

05. Februar
04. März
08. April

 

 

Trauer- Café im ASZ Westpark – Garmischer Straße 209 / 81377 München / Tel.Nr.: 089/ 517772-400
jeden 1. Dienstag des Monats
14:30 – 16:00 Uhr
06. Februar
05. März
09. April

 

NEU!
Trauer- Café im Johannes-Hospiz – Notburgastr. 4C / 80639 München / Tel. Nr.: 0157-347 512 34
jeden 1. Donnerstag des Monats
15:30 – 17:00 Uhr
01. Februar
07. März
04. April

Angebote – Einzeltermine für:

– Hinterbliebene
– pflegende Angehörige – Zugehörige – Freunde – Begleiter

  und
– Betroffene

 

  • Gesprächsspaziergang zum Beispiel an der Isar, im Schlosspark Nymphenburg
    und NEU!
    im Umland von Bad Tölz bis zum Tegernsee

 

  • Leichte Bergwanderung (von Mai bis Oktober 2024) – Tagestour

      mögliche Touren:

    • Leichte – mittelschwere Bergtouren
    • Flachwanderungen
    • Vorschläge ersichtlich im
      Kalender 2023
    • Sie schlagen eine Tour vor?!

Alle Einzeltermine individuell buchbar – nach telefonischer Vereinbarung

Seelenbonbon: 

FALLING AWAKE – 6 Wochenprogramm

Kosten: auf Spendenbasis

der 6 Wochenkurs startet am:
13. Februar 2024
und findet jeden Dienstag von 18-20.00 Uhr in Präsenz statt

Anmeldung: bitte ausschließlich über:
Tel: +(49) 171 571 68 34
EMail: info@drumvieten.de

Alles über Sabine Vieten finden Sie hier: bitte hier klicken

 

In diesem Sinne
auf einen guten Weg

Ihre Wegbegleitung
Andrea Gerstner

 

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gerne auch telefonisch zur Verfügung.
Telefon: 0170 / 4466026

Presse:

 

                

 

                   

 

                 

 

Mitglied bei:

  • Hospiz-& Palliativnetzwerk München
  • Bundesverband Trauerbegleitung e.V.

 

          und

unterstütze die:

  • CHARTA  zur Betreuung schwerstkranker und sterbender Menschen in Deutschland

 

NEWSLETTER