Wissenswertes

Literaturempfehlung

für Erwachsene

  • Über das Sterben von Gian Domenico Borasio
  • OPTION B von Sherly Sanberger und Adam Grant

für Kinder

  • Matti und sein Großvater von Roberto Piumini
  • Leb wohl, lieber Dachs von Susan Varley
  • Liftkinder
    von Ysabel Fantou (Autor), Antonia Simon (Autor)

 

DVDs und Kino

für Erwachsene

  • DVD – Im Winter ein Jahr
  • Kinofilm mit dem Titel “Wer wir gewesen sein werden”Für den Filmemacher Erec Brehmer bricht eine Welt zusammen, als seine langjährige Lebensgefährtin Angelina Zeidler bei einem gemeinsamen Verkehrsunfall stirbt.
    Mithilfe von Amateuraufnahmen, Sprachnachrichten, Tagebucheinträgen und gemeinsam gehörter Musik begibt er sich auf die Suche nach Orten und Situationen,
    in denen er seiner verstorbenen Freundin wiederbegegnen kann. So entsteht nicht nur ein kraftvolles, authentisches Dokument einer Trauerbewältigung,
    sondern auch eine sinnliche Aufforderung an das Leben. Eine Geschichte über Identität nach dem Verlust eines geliebten Menschen.Einen Trailer zum Film können Sie hier sehen:

    Alle Termine zur Kinotour und weitere Infos finden Sie
    unter: www.wer-wir-gewesen-sein-werden.de

Weitere Medien

körperliche Bewegung bewirkt, dass:

  • man sich selbst wieder spürt
  • man den Boden unter den Füßen wieder spürt somit auch sich selbst
  • Blockaden gelöst werden können
  • Gedanken geordnet werden
  • der Kopf wieder frei werden kann
  • Ruhe im Kopf entstehen kann

Bewegung heißt:

  • man macht sich, im wahrsten Sinne des Wortes, auf den Weg
  • im Hier und Jetzt sein
  • auf die Füße kommen

Bewegung:

  • belebt die Sinne
  • stärkt das Immunsystem
  • gibt innere Ruhe
  • stärkt Körper, Geist u. Seele
  • gibt Selbstvertrauen
  • schüttet Glückshormone aus
  • ist eine Auszeit
  • heißt Leben!

Rituale:

  • geben einen Rahmen
  • geben dem Tag Strukturen
  • man muss sich nicht überlegen wie es geht, man weiß es
  • ist etwas Vertrautes
  • geben Sicherheit
  • man kennt den Ablauf
  • zeigen, dass man was kann
  • bringen einen in Bewegung!

der Wald / die Natur:

  • ist Kraftquelle
  • lässt Jahreszeiten erleben, spüren
  • zeigt die ewige wiederkehrenden Veränderungen der Natur, somit auch die immer wieder kommenden Veränderungen im eigenem Leben können erkannt und besser akzeptiert werden
  • zeigt einem das Wunder Natur, die Anpassungsmöglichkeit, das Kommen und Gehen
  • zeigt einem den Lebenskreislauf
  • zeigt einem den Kontakt mit Mutter Natur, der Halt, Erdung geben kann
  • kann Schutz geben
  • heißt, Energie der Natur erleben
  • wirkt positiv auf das Immunsystem z.B. durch die ätherischen Öle in der Waldluft

Begleiten heißt:

  • nicht alleine sein
  • da sein
  • Stütze geben können, wenn erwünscht
  • achtsam sein
  • zuhören können
  • aushalten können
  • Vertrauen schaffen
  • im Rhythmus sein
  • vorangehen, nebenhergehen
  • Bedürfnisse und Wüsche herausfinden, erkennen, berücksichtigen

Begleitung gibt:

  • Sicherheit
  • die Möglichkeit zum Austausch von Sinnen, Gedanken, Gefühle, Ängste
  • die Möglichkeit zur Reflektion des Geschehenen
  • gibt die Möglichkeit neue Wege aufzuweisen
  • die Möglichkeit zum gemeinsamen Schweigen
  • die Möglichkeit Bedürfnisse zu erfragen
NEWSLETTER